Kontrollstrukturen III : Das case statement

Das case statement wird als strukturiertere Alternative zu den verschachtelten if…then…elif statements genutzt. Die Funktionalität ist die gleiche, allerdings wertet die case Anweisung nicht den Rückgabewert der Kommandos aus.

Das case statement prüft eine Variable var gegen beliebig viele Suchmuster. Wird das Suchmuster gefunden, wird die gewünschte Kommandofolge abgearbeitet.

Visualisation of an case statement

Codebeispiel: case statement für die Linux Bash

#! /bin/bash
# case statement fragt Vornamen ab
# Matcht eingegebener String, dann Begrüßung
# ansonsten Begrüßung Hallo Fremder

read -p “ Bitte gebe deinen Namen ein      “ NAME
case $NAME in
Grace) echo Hallo Grace
;;
Kathy) echo Hallo Kathy
;;
Jean) echo Hallo Jean
;;
Kay) echo Hallo Kay
;;
*) echo Hallo Fremder
;;
esac