Epilog – Flamme und Glühfaden

FlammeDer Docht zähmte das Feuer. Diese menschliche Erfindung ist der Erfindung des Rades im Transportwesen gleichzusetzen. Der Docht blieb bis ins 19. Jahrhundert die vorherrschende Beleuchtungstechnologie. Erst dann wurde er durch die dochtlose Gaslampe und später durch Edisons Glühlampe ersetzt.

1944 schreibt ein deutscher Tagebuchschreiber in einem Luftschutzkeller, „dass die Objekte in dem schwächeren Licht der Kerze ein anderes, viel ausgeprägteres Profil haben- es gibt ihnen eine Qualität von Wirklichkeit. Diese Qualität geht beim elektrischen Licht verloren. Objekte werden (anscheinend) viel klarer dargestellt, aber in Wirklichkeit werden sie flacher. Elektrisches Licht verbreitet zu viel Helligkeit und deswegen verlieren die Dinge an Körper. Umriss, Substanz- kurz gesagt: Sie verlieren ihr Wesen.“

Der technologische Fortschritt verändert unsere Kultur und Lebensweisen. Er vernichtet Werte und schafft neue. Die heutige Generation wird die erste sein, die mit der Cloud aufwächst.

Oder besser: Die i n der Cloud aufwächst?