Listenformatvorlagen – Tipps für die Praxis

FAQ:

  1. Hilfe! Wo finde ich meine selbst erstellte Listenformatvorlage? Bei Word 2003 wurde sie im Arbeitsbereich unter Formatvorlagen angezeigt, in Word 2007 finde ich sie nicht mehr. Word 2007 zeigt uns  Listenformatvorlagen an zwei Stellen an. Die erste ist gut zugänglich, die zweite wurde noch professioneller vor den usern versteckt. Am schnellsten zeigt uns Word 2007 die  Listenformatvorlage „FV_Liste_selbst“ hier:

Screenshot Word 2007 Dropdown Menü Liste mit mehren Ebenen

Menüleiste Liste mit mehreren Ebenen  auswählen, das Dropdown-Menü zeigt uns unter Listenformatvorlagen unsere erstellte Vorlage an. (Screenshot 1).
Der zweite Ort ist intuitiv nicht zu finden: Ribbon Formatvorlagen unten rechts am Pfeilsymbol aufklappen, im Popup Formatvorlagen unten das dritte Icon „Formatvorlagen verwalten“ anklicken. Unter Bearbeiten finden wir alle integrierten und unsere selbst erstellte Listenformatvorlagen aufgelistet. (Screenshot 2)

Screenshot Word 2007 Anzeige Listenformatvorlagen

 2. Okay! Ich möchte in der Listenformatvorlage z. Bsp. die Einzüge ändern. Wie mache ich das?
Rechtsklick auf die angezeigte Listenformatvorlage (siehe Screenshot 1), Kontextmenübefehl „Ändern“ öffnet uns die aus dem Videotutorial bekannte Bearbeitungsmaske. Screenshot 2 bietet uns ebenfalls die „Ändern“- Funktion. Menüpunkt ist umständlicher zu erreichen.

3. Wie exportiere ich die Listenformatvorlage in eine andere Dokumentvorlage? Ich möchte den Vorteil nutzen, dass Listenformatvorlagen im Gegensatz zu Listenvorlagen benannt und exportiert werden können.
Formatvorlagen lassen sich relativ simpel von einer Dokumentvorlage in die andere kopieren. Unter Entwicklertools/Dokumentvorlage/Organisieren öffnet sich folgendes Menü:

Screenshot Formatvorlagen in Word 2007 organisieren

Im rechten Fenster sehen wir die Formatvorlagen unserer in Kapitel 9 erstellten Dokumentvorlage, die die Formatvorlage „FV_Liste_selbst“ enthält. Im linken Fenster werden die Formatvorlagen unserer Dokumentvorlage aus dem vierten Kapitel angezeigt. Dort fehlt die Listenformatvorlage noch. In diesem Menüfenster könnten wir nun problemlos Formatvorlgen löschen, umbenennen oder zwischen Dokumentvorlagen austauschen. Das erspart in zahlreichen Fällen unnötige Arbeit, falls wir schon erstellte Formatvorlagen in einer anderen Dokumentvorlage benötigen. Copy and paste funktionert zwischen Word 2007 und 2010 problemlos, zwischen 2003 und 2007 ist zumindest ein Kontrollblick anzuraten. Aus der Praxis weiß ich, dass Formatvorlagen nicht immer 1:1 übernommen werden!

In Kapitel 11 erstellen wir Formatvorlagen für  Abbildungsüberschriften sowie Formatvorlagen für die dazugehörigen Quellenangaben. Mit unserem Vorwissen haben wir in wenigen weiteren Kapiteln eine Dokumentvorlage für Dokumentationen erstellt, die praxisnah und nachvollziehbar in unserem Tutorial entwickelt worden ist.

Schreibe einen Kommentar